Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 26. August 2014

26.08.2014



1. FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL

Mit dem 2:1-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig setzte sich der FCK in der Spitzengruppe der Liga fest und kann den Einstieg in die Saison als gelungen betrachten. Wenn es was zu bemängeln gab, dann die fahrlässige Chancenauswertung – speziell gegen Ende der Partie. Ansonsten aber eine ansprechende Leistung der Roten Teufel – so kann’s weitergehen!
Am kommenden Fr., 29.08. geht es nun zum VfR Aalen, wo die Lautrer in der Vergangeheit wenig holen konnten – Zeit, dass sich das ändert! Am Fr., 12.09. kommt dann der FSV Frankfurt auf den Betze. Karten stehen noch zur Verfügung, die bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) bestellt werden können. Zu diesem Spiel werden wir um 16.30 Uhr am „Ochsen“ starten.
Unterdessen wurde die 2. Runde des DFB-Pokals ausgelost, wo der FCK auf die SpVgg. Greuther-Fürth treffen wird. Sicherlich nicht der attraktivste Gegner im Lostopf, aber machbar und vor allen Dingen mal wieder ein Heimspiel im Pokal. Die 2. Runde wird am 28./29. Oktober gespielt werden.
Der Spanier Marc Torrejon wird wohl zum SC Freiburg wechseln. Wieder mal zieht der „schnöde Mammon“  einen FCK-Spieler zu einem anderen Verein. Kann man aber einem Fußballer, der nur einige Jahre hat, ordentlich „Kohle zu machen“, dafür wirklich böse sein?

Montag, 18. August 2014

18.08.2014



1. FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL

Mit 5:3 n. E. zog der FCK in die 2. Runde des DFB-Pokals ein. Ein hartes Stück Arbeit im kleinen, aber durchaus gemütlichen Wellblechstadion des SV Wehen-Wiesbaden. Zumindest bekamen wir für unser Geld das volle Programm geboten und der FCK ist weiterhin im Pokalgeschäft vertreten, wo es bekanntermaßen viel Geld zu verdienen gibt. Ca. 6.000 FCK-Fans (!!) verbreiteten ein ziemliches Spektakel und man meint, greifen zu können, dass das Band zwischen Fans und Mannschaft wieder zusehends dicker wird.
Am kommenden So., 24.08. kommt es nun zum Spitzenspiel gegen Eintracht Braunschweig. Einige wenige Karten stehen noch zur Verfügung, die bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) bestellt werden können. Um 11.30 Uhr startet unser Fanbus am „Ochsen“. Nach dem Spiel beim VfR Aalen am Fr., 29.08. ist dann am Fr., 12.09. der FSV Frankfurt Gast auf dem Betze.

Mittwoch, 6. August 2014

06.08.2014 Teil 2



1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL

Eine schöne Kulisse beim ersten Heimspiel der Saison 2014/15 gegen den TSV 1860 München – weit über 30.000 Fans im FW-Stadion – alles war angerichtet: Und es wurde gleich am ersten Spieltag eine denkwürdige Partie, wie sie eigentlich nur auf dem Betze vorkommen kann. Nach unberechtigter Roter Karte gegen Sippel in der 20. Minute und dem folgenden schnellen 0:2-Rückstand, schien sich alles gegen den FCK verschworen zu haben. Doch der aktuell oft zitierte Team-Sprit scheint tatsächlich zu existieren. Die Lauterer kämpften sich wieder in die Partie und Srdjan Lakic besorgte mit 2 Treffern den Ausgleich. Noch nicht richtig im Spiel nach seiner Einwechslung gelang Neuzugang Philipp Hofmann der 3:2-Siegtreffer und verwandelte den Betze in eine Wackelburg. Was für Gefühlsschwankungen gleich in den ersten 90 Minuten der neuen Saison. Solche geilen Spiele wollen wir sehen – solch einen Kampf  - solch eine Hingabe!! Dann wird auch der eine oder andere Fehler eher verziehen!! Ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung ist gemacht – so kann`s weitergehen!! Und so ganz nebenbei ist der FCK der erste Tabellenführer der Saison.
Ist dies die stärkste 2. Liga der Welt? Wer weiß es! Ist auch egal! Auf jeden Fall bietet diese Liga speziell in diesem Jahr absolute Hochspannung. Dies zeigen die vielen Unentschieden und knappen Ergebnisse des 1. Spieltages. Freuen wir uns auf eine spannende Runde, in der der FCK hoffentlich oben mitspielen kann. Würde es diese unsäglichen Anstoßzeiten nicht geben (die TV-Sender bestimmen hier halt nach wie vor – und zahlen entsprechend), man könnte sich fast mit der 2. Liga anfreunden …..
Am kommenden Knoppfest-So., 10.08. müssen die Roten Teufel um 15.30 Uhr beim SV Sandhausen antreten. Das nächste Punktspiel auf dem Betze steigt am So., 24.08. um 13.30 Uhr gegen Eintracht Braunschweig. Abfahrt zu dieser Partie: 11.30 Uhr am „Ochsen“. Karten stehen noch reichlich zur Verfügung und können bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) bestellt werden. 
Zum Spiel der 1. DFB-Pokalrunde am Sa., 16.08. beim SV Wehen-Wiesbaden sind alle uns zur Verfügung stehenden Karten vergeben. Um 15 Uhr wird unser Fanbus am „Ochsen“ abfahren. Wie wichtig ein Weiterkommen in diesem Wettbewerb ist, haben wir im vergangenen Jahr gesehen, wo der FCK bis in`s Halbfinale kam und zumindest gutes – in KL immer dringend benötigtes – Geld einnahm.
Unser Bus zur Winterfahrt zum Biathlon nach Ruhpolding vom Fr., 16.01. bis Mo., 19.01.2015 (!!!) füllt sich stetig. Es mausert sich eine illustre Truppe zusammen. Noch sind aber Plätze frei, die belegt werden wollen. Der Preis pro Person für 3 x Ü/F im Wellness-Seehotel Wasserman in Seebruck am Chiemsee und Tageskarte am Sonntag für die Massenstartwettbewerbe der Frauen und Männer liegt bei gesamt ca. € 350,00. Wer Zweifel hat, welch gutes Hotel wir hier anfahren werden, kann sich im www dessen Seite zu Gemüte führen. Zu dieser Fahrt sind selbstverständlich auch Nichtmitglieder sehr herzlich willkommen!!     

06.08.2014 Teil 1






1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL

Am kommenden Wochenende geht es nach der fußball-bepackten Sommerpause und dem 4. WM-Stern auf dem Nationaltrikot in die Saison 2014/15. Was wird auf den FCK zukommen? Wohl selten war es so schwer, eine Prognose abzugeben. Der Philosophie-Wechsel der Roten Teufel – natürlich bedingt durch das chronisch klamme Vereinskonto – hin zu eigenen Talenten und zu geholten jungen Spielern ist Neuausrichtung, Wagnis und Hoffnung zugleich. Können die jungen Kicker des FCK von beginn an die Fans „mitnehmen“, kann es eine tolle Runde werden – aber auch das Gegenteil könnte passieren. Aber was wären wir für FCK-Fans, wenn wir vom Schlechten ausgehen würden!? Also hoffen wir, dass das Band zwischen Verein und Fans wieder viel dicker wird als zuletzt und die Runde vielleicht von Anfang an eine Eigendynamik aufnimmt. Wir tragen unseren Teil dazu bei und werden – wie seit unserer Gründung 1998 jedes Heimspiel – die erste Saisonpartie am kommenden Mo., 04.08. gegen den TSV 1860 München per Fanbus anfahren. Unser Bus, der um 18 Uhr am „Ochsen“ startet, wird voll besetzt sein, alle uns zur Verfügung stehenden Karten sind vergeben, die Vorfreude ist groß – so lasset die Spiele beginnen …..
Auch unser Fan-Bus zur 1. DFB-Pokalrunde am Sa., 16.08. beim SV Wehen-Wiesbaden ist inzwischen erfreulicherweise schon restlos ausgebucht. Da das Spiel um 18 Uhr angesetzt ist, werden wir um 15 Uhr Richtung der relativ nahe gelegenen Hauptstadt unseres hessischen Nachbarlandes starten.
Selbstverständlich würden wir uns sehr freuen, wenn wir zu vielen Spielen des FCK viele FCK-Fans aus Houschd oder Umgebung in unserem Fanbus mitnehmen könnten. Trotz weiterer Preissteigerungen im Logistikbereich werden wir die Mitfahrpreise für Mitglieder bei € 8.00/Pers. und € 10,00/Pers. für Nichtmitglieder beibehalten!! Gemütliche Fahrten sind von uns garantiert – sportlicher Erfolg (noch) nicht ….
Zu unserer Winterfahrt zum Biathlon nach Ruhpolding vom Fr., 16.01. bis Mo., 19.01.2015 (!!!) haben wir inzwischen etliche Anmeldungen erhalten. Der Preis pro Person für 3 x Ü/F und Tageskarte am Sonntag für die Massenstartwettbewerbe der Frauen und Männer liegt bei gesamt ca. € 350,00. Da wir bis Anfang August die Karten bestellen müssen, benötigen wir dringend die verbindliche Anmeldung derer, die bisher Interesse bekundet haben. Diese Fahrt ist selbstverständlich auch für Nichtmitglieder zugänglich!!     
Tragische Umstände führten am vergangenen Fr. zum Abbruch der durch den VfB Hochstadt durchgeführten Dorfmeisterschaften. Ein absolut richtiger Schritt der VfB-Verantwortlichen. Allen Spielern, Trikotwäschern und Clubhausdienst-Tuenden möchten wir an dieser Stelle danken!!