Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 18. August 2017

18.08.2017 Teil 3 Mit dem 1:1 gegen den SV Darmstadt 98 holte der FCK...

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL

Mit dem 1:1 gegen den SV Darmstadt 98 holte der FCK den ersten Punkt der neuen Runde. Stark verbessert gegenüber der ersten Partie in Nürnberg präsentierten sich die Lautrer, auch wenn noch lange nicht alles zueinander passt! Wie auch, mit den vielen neuen Spielern? Destruktive „Lilien“ versuchten in der ersten halben Stunde die Roten Teufel zu locken und verhalfen so ihrem Torhüter zu gefühlt 100 Ballkontakten. Daniel Halfar ließ dann einigermaßen überraschend den Betze beben – sein Hammer aus 20 Metern schlug mittig im Kasten der Darmstädter ein. Nach der Pause waren dann die Lautrer zu passiv und fingen sich leider den Ausgleich. Osei-Kwadwo und Moritz verpassten mit vergebenen besten Chancen den Siegtreffer. Dennoch können wir mit diesem Team – sofern alle Spieler fit und gesund sind – sicherlich noch viel Spaß haben.
Am kommenden Knoppfest-Samstag spielt der FCK im hohen Norden die erste DFB-Pokalrunde. Keine Frage, dass ein Weiterkommen beim unterklassigen SV Eichede unbedingte Pflicht ist. Es wäre schön, wenn die Lautrer im Pokal mal wieder die eine oder andere Runde überstehen würden und dabei auch mal ein Heimspiel aus- und zugelost bekämen.
Über das am kommenden Wochenende bevorstehende Knoppfest werden uns unsere Leipziger Freunde wieder besuchen. Dass die Mädels und Jungs sich bei uns in Houschd seit langem mehr als heimisch fühlen, ist nichts Neues. Und dem guten Houschder Wei können sie schon lange viel Gutes abgewinnen.
Nach dem Spiel am Sa., 19.08. bei Fortuna Düsseldorf, empfängt der FCK dann am Mo., 28.08. Eintracht Braunschweig. Die Abfahrt unseres Fanbusses wird um 18 Uhr an der „Pfalz“ erfolgen (Spielbeginn: 20.30 Uhr). Anmeldungen nehmen Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) entgegen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen