Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 24. Juli 2017

Nachtrag 26.06.2017 Während beim FCK die Grundlagen für eine hoffentlich viel bessere Saison 2017/18 gelegt werden, haben wir als Fanclub noch „Termine“ abzuarbeiten: Von Mi., 12.07. bis Sa., 15.07. findet im „Birkenhain“ die diesjährige Fußball-Dorfmeisterschaft statt. In Gruppe B...

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL

Während beim FCK die Grundlagen für eine hoffentlich viel bessere Saison 2017/18 gelegt werden, haben wir als Fanclub noch „Termine“ abzuarbeiten: Von Mi., 12.07. bis Sa., 15.07. findet im „Birkenhain“ die diesjährige Fußball-Dorfmeisterschaft statt. In Gruppe B werden wir in den Gruppenspielen gegen die KleinOhrhasen und die Abtlg.VfB-Fußball antreten. Spielen werden wir Do., Fr. und Samstag (Endspieltag). Am Mi., 12.07. haben wir den Clubhausdienst durchzuführen. Hierzu wird wieder Personal für Ausschank, Küche und Essensausgabe benötigt. Freiwillige bitte vortreten! Der komplette Spielplan ist unter den VfB-Nachrichten hier im Amtsblatt zu ersehen. Und selbstredend ist es das ausgemachte Ziel, den im Vorjahr errungen Titel zu verteidigen!
Eine unglaubliche Posse spielt sich derzeit an anderer Stelle ab! Die chinesische U20-Nationalmannschaft wird kommende Runde außer Konkurrenz (!) als 20. Mannschaft in die Regionalliga Südwest, in die die zweite Garnitur des FCK abgestiegen ist, aufgenommen. Auch wenn jeder Gegner der Chinesen € 15 Tsd. erhält (und diese sicherlich auch gerne nimmt) ein Vorgang, der an Absurdität kaum noch zu überbieten ist. Man kann ja mal beim FK Pirmasens nachfragen, wie dort die Meinung hierzu ist. Um an die „großen Geldmärkte“ zu kommen, ist den Totengräbern des Fußballs nichts schäbig genug ……..

Auch wenn man bei den derzeit herrschenden Temperaturen nicht an Schnee, Eis und Kälte denken kann oder will, so wollen wir an dieser Stelle nochmals auf unser Highlight in der Winterpause der kommenden Saison hinweisen: Vom Fr., 12.01.2018 bis Mo., 15.01.2018 fahren wir wieder zum Biathlon nach Ruhpolding. Logieren werden wir wieder im „Seehotel Wassermann“ in Waging am See. Samstags werden wir einen Ausflug nach Reit im Winkel unternehmen, wo – wie wir bei unserem letzten Besuch feststellen konnten – die örtlichen Gastro-Betriebe zum Verweilen einladen. Sonntags geht es dann in die Ruhpolding-Arena, wo wir den Massenstart der Frauen und Männer verfolgen werden. Von der Tribüne, für die wir Karten bekommen werden, hat man einen hervorragenden Blick auf den Schießstand. Der Preis pro Person für Busfahrt, drei Übernachtungen mit Halbpension und die Eintrittskarte beläuft sich voraussichtlich auf ca. € 350,00. Es werden 30 Plätze zur Verfügung stehen, von denen schon jetzt die Hälfte vergeben ist. Anmeldungen müssen aus organisatorischen Gründen bis  - ja noch lange hin, aber dennoch – Ende Oktober d.J. erfolgen. Natürlich ist diese Fahrt auch für Nichtmitglieder offen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen