Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 24. Juli 2017

Nachtrag 17.07.2017 Die Titelverteidigung ist gelungen! Auch in diesem Jahr wurden wir Fußballdorfmeister!! Bei dem vom VfB wieder sehr gut organisierten...

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL

Die Titelverteidigung ist gelungen! Auch in diesem Jahr wurden wir Fußballdorfmeister!! Bei dem vom VfB wieder sehr gut organisierten Turnier in der vergangenen Woche, gewannen wir im ersten Spiel der Gruppenphase mit 6:0 gegen die Kleinohrhasen. Das zweite Gruppenspiel gegen die VfB-Abtlg. Fußball verloren wir mit 1:2. Dennoch standen wir dann am Samstag im Halbfinale gegen die Ghetto-Kicker. Nach regulärer Spielzeit stand es 0:0, so dass ein 9-Meter-Schießen die Entscheidung bringen musste. Hierbei wuchs unser Torwart Patric Rummel über sich hinaus und hielt zwei Schüsse glänzend. Den dritten Strafstoss setzten die Ghetto-Kicker an den Pfosten, während unsere Kicker alle „Neuner“ verwandelten und wir schlussendlich mit 3:0 gewannen. Im Finale, wo wir dann wieder auf die VfB-Abtlg. Fußball trafen setzten wir uns dann überraschen klar mit 3:1 durch und dürfen uns auch 2017 Dorfmeister nennen! Allen Spielern und allen Diensttuenden im Clubhaus, sowie dem für uns pfeifenden Schiedsrichter Wolfgang Reichel vielen Dank für ihren Einsatz.
Unglaubliche 17 Spieler hat der FCK neu in den Profi-Kader für die Saison 2017/18 genommen: Albaek, Atik, Borrello, Correia, Fechner, Guwara, Kastaneer, Kessel, Modica und Spalvis kommen aus anderen Vereinen –  Grill, Mustafa, Müsel, Salata und Tomic aus der eigenen Jugend – Osei Kwadwo war ausgeliehen und nicht zuletzt Torwart Müller, nach nur einem Jahr wieder zurück geholt (und ausgeliehen), sind Namen, an die wir uns alle (wieder) gewöhnen müssen. Mal wieder ein völlig runderneuertes Team, welches uns hoffentlich nicht mehr so oft enttäuscht, wie es in der Vergangenheit der Fall war. 
Am kommenden Sa., 22.07. findet auf dem Betzenberg das diesjährige Stadionfest statt. Neben den üblichen Aktionen (Autogrammstunde, Mitmachstationen, etc.) wird der FCK am späten Nachmittag gegen den 2-maligen englischen Meister Derby County antreten. Eine sicherlich attraktive Partie kurz vor Saisonbeginn.
Nach der ersten Auswärtspartie der Runde 2017/18 am So., 30.07. beim 1.FC Nürnberg, steigt am Fr., 04.08. um 20.30 Uhr das erste Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98. Wir haben eine große Nachfrage zu verzeichnen, so dass wir mit einem „Großaufgebot“ auf den Betze fahren werden. Unser Fanbus wird sehr fan- und terminfreundlich um 18.00 Uhr (!!) an der „Pfalz“ abfahren. Nur noch wenige Karten stehen zur Verfügung. Anmeldungen an Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594). Auf geht’s!  Zamme nuff!!!
Mal wieder lässt die Aussendarstellung des FCK sehr zu wünschen übrig. Die Besetzungen der Posten für sportlichen Belange entwickelt(e) sich zu einem leidigen Theater. H.—P. Briegel sagte dem FCK sein Interesse als Sportvorstand jetzt ab, weil angeblich die (beiden anderen) Vorstände Vorbehalte gegen ihn hätten – dies muss dann natürlich über die Presse kommuniziert werden. Dass ein Sportvorstand beim FCK ausschließlich aufgrund der Satzung durch den Aufsichtsrat bestimmt werden muss, sei nur am Rande erwähnt …. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen