Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 27. Februar 2013



1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
Der dritte und zur Relegation berechtigende Platz ist noch lange nicht sicher. Spätestens seit dem Wochenende und dem Spiel bei Hertha BSC hat sich der von vielen prophezeite Verfolger herauskristallisiert: der 1. FC Köln wird wohl der härteste Widersacher des FCK sein. Aber auch 1860 hat nach seinem überraschenden Sieg in Braunschweig scheinbar nochmals Morgenluft gewittert. Es darf weiter gehofft, gebangt und gezittert werden.
Am kommenden Sa., 02.03. hat der FCK den VfL Bochum zu Gast auf dem Betzenberg (Anstoß: 13 Uhr). Man braucht nicht zu diskutieren – hier muss ohne „Wenn und Aber“ ein Sieg her. Einige Stehplatzkarten stehen noch zur Verfügung, die bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) oder Holger Laible (Tel. 06347/7594) bestellt werden können. Die Abfahrt erfolgt um 11 Uhr am „Ochsen“.
Nach dem Auswärtsspiel bei Eintracht Brauschweig am Mo., 11.03., empfangen die Lauterer am So., 17.03. den FC Ingolstadt. Am Ostersonntag, 31.03. begleiten wir den FCK zum Spiel beim SV Sandhausen. Danach folgt das „Knallerspiel“ gegen Köln.

Montag, 18. Februar 2013



1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
Gerade in Zeiten des Lasagne-Pferde-Skandals sollte man als Aufstiegsaspirant bei den Duisburger Zebras eine bessere Leistung abliefern. Ein ziemlich grottiges, langsames, Ball-unsicheres, Pass-ungenaues, systemloses 0:0-Gekicke, bei dem sich beide Mannschaften gegenseitig neutralisierten, war da im Wedau-Stadion zu bestaunen war. Man muss sich schon manchmal fragen, was die doch recht gut bezahlten Profi-Fußballer unter der Woche im Training so treiben?! Auch sollte man FCK-Trainer Foda mal fragen, warum er den bereits gelb-belasteten Idrissou nicht auswechselte. Auf dessen folgende Gelb-Rote Karte hätte man wetten können.....   
Am kommenden Mo., 25.02. müssen die Lauterer nun zum „Spitzenspiel“ bei Hertha BSC Berlin antreten. Mit einer Leistung wie in Duisburg gibt’s da wohl Richtig auf die Mütze. Am Sa., 02.03. hat der FCK dann das nächste Heimspiel gegen den VfL Bochum vor der Brust. Anmeldungen an Harald Rummel (Tel. 06347/7893) oder Holger Laible (Tel. 06347/7594). Die Abfahrt erfolgt um 11 Uhr am „Ochsen“.

Dienstag, 5. Februar 2013



1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
Nach dem Auftakt beim TSV 1860 München geht es nun am kommenden Faschings-Fr., 08.02. im ersten Heimspiel des Jahres gegen Dynamo Dresden (Anstoß: 20.30 Uhr – Abfahrt am „Ochsen“ um 18.30 Uhr). Uns Fan-Bus wird proppenvoll besetzt sein.
Da nach anfänglicher Euphorie nun doch nur wenige Anmeldungen für die geplante Fahrt zum Spiel beim MSV Duisburg eingegangen sind, haben wir diese Unternehmung gecancelt. Am So., 24.02. müssen die Lauterer dann bei Hertha BSC Berlin ran. Die nächste Heimpartei findet somit am So., 03.03. gegen den VfL Bochum statt. Anmeldungen an Harald Rummel (Tel. 06347/7893) oder Holger Laible (Tel. 06347/7594).