Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 10. Dezember 2012


1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
Haben die Kicker des FCK das Fußball spielen verlernt? Man hätte es meinen können, wenn man sich das Treiben der Akteure bei der 2:0-Niederlage bei Union Berlin anschaute. Vielleicht hätte man den Spielern vor dem Spiel sagen sollen, dass Schönspielerei auf hart gefrorenem Rasen sicherlich nicht von Erfolg gekrönt sein wird. Bei solchen Bodenverhältnissen muss man halt auch mal auf unkonventionellen Fußball zurückgreifen und Hauruck-Spiel oder Kick and Rush ausrufen. Egal wie – was da die letzten Spiele geboten wurde, ist höchst bedenklich!!
Eintracht Braunschweig und die Berliner Hertha sind inzwischen in der Tabelle schon recht weit enteilt. Gut für den FCK, dass auch Cottbus so seine Probleme hat und sich schwer tut. Die Lauterer rangieren weiter auf Rand drei - noch.
Am kommenden Fr., 14.12. sehen wir nun das letzte Spiel des Jahres 2012 zu Hause gegen den VfR Aalen (Abfahrt: 16 Uhr). Hier müssen nochmals alle Kräfte gebündelt werden, um einen Heimsieg einzufahren, was aber gegen den kecken Aufsteiger nicht einfach werden wird. Karten stehen noch zur Verfügung und können bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) bestellt werden.
Zu unserem ersten Fanclub-Termin im neuen Jahr sind bereits die ersten Anmeldungen eingegangen: Am Fr., 18.01.13 werden wir wieder ab 19 Uhr unseren „Griechischen Abend“ im Waldhaus abhalten. Anmeldungen zur Planung hierzu sind unbedingt notwendig!!