Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 19. Dezember 2011

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
www.houschder-hainbachteufel.de

Mal wieder kein Heimsieg für den FCK!! Mit dem 1:1 gegen Hannover 96 schlossen die Lauterer die Hinrunde ab, waren wie so oft die stärkere Mannschaft, ließen wiederum beste Chancen ungenutzt und überwintern nun auf dem Relegationsplatz. Eine sehr durchwachsene Vorrunde ist nun zu Ende und kein FCK-Fan weiß, was damit anzufangen. Guten Leistungen folgten schwache Auftritte – die Unkonstanz im Spiel und bei diversen Spielern war ständiger Begleiter – das Tote schießen das große Manko. Bleibt zu hoffen, dass dies in der Rückrunde besser wird und der eine oder andere Neuzugang, der sicherlich kommen wird, einschlägt.
Am Mi. der laufenden Woche hat der FCK bei Hertha BSC Berlin das DFB-Achtelfinale gespielt. Es wäre schön und für das immer noch klamme Konto gut, wenn man diese Hürde genommen hätte.
Vom 27.-30.12. nehmen wir an der Tischtennis-Dorfmeisterschaft teil. Alle Spieler bitten wir, sich unter den VfB-Nachrichten über die Termine und Uhrzeiten zu informieren. Am Sa., 07.01.12 veranstalten wir mittels eines „Griechischen Abends“ im Waldhaus by Maria unsere Auftaktveranstaltung für das Jahr 2012. Nur noch wenige Plätze im Waldhaus können besetzt werden. Wer also dabei sein will, bitten wir um schnellste Anmeldung bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) oder Holger Laible (Tel. 06347/7594).
Klar ist bereits jetzt, dass wir anfangs der Rückrunde zu den Auswärtsspielen zum FC Augsburg und beim FC Bayern München fahren werden. Auch hier nehmen wir schon jetzt Anmeldungen entgegen.
Zunächst atmen wir aber erst mal etwas durch und wünschen allen Fanclub-Mitgliedern und allen FCK-Fans frohe Weihnachten!!

Montag, 12. Dezember 2011

1.FCK-Fanclub HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
www.houschder-hainbachteufel.de


Ein tolles Fußballspiel in einem tollen Stadion mit tollen Fans aus beiden Fan-Lagern und einem noch viel tolleren Tor des FCK, das uns einen unerwarteten Punkt beim BVB bescherte. Es hat sich wirklich gelohnt, wieder mal einen ganzen (Sonn-)Tag dem FCK zu widmen – das 1:1-Unentschieden im Westfalenstadion war sehenswert, wenn auch mit viel Glück erkämpft. Unsere Heimfahrt aus dem Ruhrpott war entsprechend glücksselig. Am kommenden So., 18.12. kommt nun Hannover 96 zum letzten Punktspiel des Jahres auf den Betze. Es gilt unbedingt einen Dreier einzufahren, damit wir mit dann 18 Punkten einigermaßen beruhigt in die Winterpause gehen können. Einige Karten können noch bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) bestellt werden. Um 13 Uhr startet unser Fanbus am „Ochsen“. Am Mi., 21.12. spielen die Lauterer das DFB-Achtelfinale bei Hertha BSC Berlin. Mit einer Leistung wie in Dortmund ist dort ein Weiterkommen durchaus möglich – hoffen wir auf ein Überwintern im DFB-Pokal.

Montag, 5. Dezember 2011

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
www.houschder-hainbachteufel.de

Da von den FCK-Spielern keiner in der Lage ist, in’s gegnerische Tor zu treffen, helfen dankenswerter Weise halt die Gegner und treffen in den eigenen Kasten. Aber auch dieses Geschenk der Berliner Hertha wurde nicht angenommen und die Lauterer kassierten wieder einen völlig unnötigen Gegentreffer, der zum Endresultat von 1:1 reichte. Ziemlich überlegen, Ecken, Flanken im Minutentakt – aber keine Tore. Wer will und kann beim FCK eigentlich noch Tor schießen??
Man darf nun auf die Partie am kommenden So.(!!), 11.12. bei Borussia Dortmund gespannt sein. Es kann doch nicht so schwer sein, den kleinen runden Ball in dem großen, viereckigen Kasten – genannt Tor – unterzubringen. Ob dies ausgerechnet beim BVB der Fall sein wird, werden wir live im Westfalenstadion erleben. Ein kleine Menge an Stehplatzkarten können noch bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) bestellt werden. Um 8 Uhr (!!!) geht die Reise in den Ruhrpott los. Die Preise haben wir wie folgt festgelegt: Stehplatzkarte + Busfahrt € 45,-- für Fanclub-Mitglieder und € 50,-- für Nichtmitglieder.
Am So.(!!), 18.12. kommt Hannover 96 auf unseren Betzenberg. Die Abfahrt erfolgt um 13 Uhr am „Ochsen“ – Spielbeginn 15.30 Uhr. Steh- und Sitzplatzkarten stehen noch reichlich zur Verfügung. Am Mi., 21.12. müssen bzw. dürfen die Lauterer das DFB-Achtelfinale bei Hertha BSC Berlin spielen.
Für die vom 27.-30.12. stattfindenden Tischtennis-Dorfmeisterschaften können wir bisher 2 Teams (bestehend aus 1 Dame und 3 Herren) melden. Wer für uns den TT-Schläger schwingen möchte, möge sich bitte melden. Ab sofort besteht die Möglichkeit, Mo.-abends seine TT-Künste in der Turnhalle der Hainbachschule auszuprobieren bzw. zu trainieren.
Am 7. Jan. 2012 werden wir im „Waldhaus by Maria“ unsere jährliche Auftaktveranstaltung abhalten. Bei griechischen Speisen können wir uns auf die schwere Rückrunde vorbereiten. Vom Do., 7. Juni (Fronleichnam) bis So., 10. Juni 2012 werden wir wieder unsere Leipziger Freunde besuchen, wobei wir ein absolutes Highlight erleben werden: Mit einem, oder je nach Personenanzahl mehreren zusammen gekoppelten Flößen, werden wir die Wasserstrassen der Sachsenmetropole erkunden. Vermutlich am Sa., 14. Juli werden wir unser Sommernachtsfest 2012 feiern.