Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 24. April 2011

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
www.houschder-hainbachteufel.de

Mit dem 1:0-Auswärtssieg beim FC Schalke 04 hat der FCK einen weiteren riesengroßen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht und versetzten die 6.000 FCK-Fans in der „Schalke-Arena“ – und wohl die ganze Pfalz – in einen kollektiven Freudentaumel. Für solche Momente des Glücksgefühls lohnt sich auch die weiteste Auswärtsfahrt!
Am kommenden Fr., 29.04. können sich die Lauterer nun mit einem Heimsieg gegen den FC St. Pauli endgültig aller Abstiegssorgen entledigen. Der ausverkaufte Betze wird wieder brodeln und zittern. Aber Achtung: Die Paulianer werden sicherlich nichts unversucht lassen, deren letzten Strohhalm zu greifen. Die Abfahrt unseres Fan-Busses erfolgt um 18 Uhr am „Ochsen“ – alle uns zur Verfügung stehenden Karten sind schon lange vergeben.
Am Sa., 07.05. werden wir dann unsere Monstertour in den hohen Norden zum Spiel beim VfL Wolfsburg angehen. Vielleicht können wir dem ungeliebten Werksclub den Weg in die 2. Liga zeigen!? Wir werden am frühen Sa.-morgen um 6 Uhr (!!) starten. Für diese Dienstreise stehen noch einige wenige Karten zur Verfügung, die bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) angefragt werden können.
Zum letzten Spiel der Saison 2010/11 am Sa., 14.05. kommt dann der SV Werder Bremen in’s Fritz-Walter-Stadion. Auch zu dieser ausverkauften Partie sind alle unsere Karten bereits vergeben. Unser Bus wird um 13 Uhr starten.

Montag, 18. April 2011

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
www.houschder-hainbachteufel.de

Nach dem 0:2 gegen den starken 1.FC Nürnberg tritt der FCK auf der Stelle. Die Roten Teufel haben in diesem Spiel quasi kollektiv versagt, was in den restlichen vier Partien nicht mehr zu oft vorkommen sollte. Da sich die Konkurrenz aber auch nicht mit Ruhm bekleckert, ist zum Glück tabellarisch kaum etwas passiert.
Am kommenden Oster-Sa., 23.04. geht es nun zum Spiel beim FC Schalke 04. Um 8 Uhr rollt unser bis auf den letzten Platz besetzter Fanbus am „Ochsen“ ab. Speis und Trank – ersteres im Fahrpreis inbegriffen – ist, wie immer bei längeren Auswärtsfahrten, reichlich an Bord. Am Fr., 29.04. kommt der FC St.- Pauli auf den Betze. Eine mega-wichtige Partie, bei der einiges entschieden werden wird. Am Sa., 07.05. reisen wir zum VfL Wolfsburg. Es stehen noch einige Karten zur Verfügung. Die Abfahrt in die VW-Stadt wird um 6 Uhr (!!!) erfolgen. Zum Saisonfinale am Sa. 14.05. erwarten wir den SV Werder Bremen. Wenn wir Glück haben, ist alles entschieden – wenn nicht, wird „es“ vielleicht erst in diesem Spiel entschieden. Anfragen bitte an Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594).

Montag, 11. April 2011

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
www.houschder-hainbachteufel.de

Einen großen Schritt – nein, gleich mehrere Hüpfer hat der FCK mit seinem hoch verdienten 4:2-Auswärtssieg beim VfB Stuttgart Richtung Klassenerhalt getan. Welch eine Stimmung im Gästeblock des ehem. Neckarstadions, aber auch im „Ochsen“, wo viele „Daheimgebliebene“ mitfieberten. Ein perfekter „Betze-Tag“, der mit und bei unserem Rechner Gerd auf dessen 50.ten ausgiebig gefeiert wurde.
Jetzt gilt es, die Auswärtspunkte zu vergolden und das Heimspiel gegen den 1.FC Nürnberg am kommenden Sa., 16.04., zu gewinnen. Alle uns zur Verfügung stehenden Karten wurden uns inzwischen förmlich aus den Händen gerissen – die Abfahrt in’s Betze-Tollhaus erfolgt um 13 Uhr am „Ochsen“. Unser Fanbus zum Spiel beim FC Schalke 04 am folgenden Sa., 23.04. wird um 8 Uhr Richtung Ruhrpott abrollen – auch für diese Fahrt sind bereits alle Karten vergeben. Speis und Trank wird wieder reichlich an Bord sein. Am Fr., 29.04. darf dann der FC St.- Pauli auf den Betze vorspielen, bevor wir am Sa., 07.05. zum VfL Wolfsburg reisen. Hier stehen noch einige Karten zur Verfügung. Anfragen bitte an Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594).

Montag, 4. April 2011

1.FCK-Fanclub
HOUSCHDER HAINBACHTEUFEL
www.houschder-hainbachteufel.de

Ein typisches „Unentschieden-Spiel“ zischen dem FCK und Bayer Leverkusen endete zu unserem Leidwesen 0:1. Wer oben steht hat halt das nötige Glück und ist clever genug, den einen Abwehrfehler auszunutzen. Das Zittern darf weiter gehen .....
Am kommenden Sa., 09.04. geht es nun zum ebenfalls abstiegbedrohten VfB Stuttgart. Die Abfahrt wird um 15 Uhr am „Ochsen“ (Spielbeginn: 18.30 Uhr) erfolgen. Alle uns zur Verfügung stehenden Karten sind vergeben (Preis für Stehplatzkarte + Busfahrt: € 30,--). Hoffen wir auf eine erfolgreiche Fahrt in’s Schwabenland.
Nach dem Heimspiel gegen den 1.FC Nürnberg fahren wir am Sa., 23.04. zum Auswärtsspiel beim FC Schalke 04. Unser Fanbus wird um 8 Uhr Richtung Ruhrpott rollen – auch für diese Fahrt sind bereits alle Karten an den Mann/die Frau gebracht. Danach kommt St.- Pauli auf den Betze, bevor wir am Sa., 07.05. in den hohen Norden zur Partie beim VfL Wolfsburg reisen – eine Monstertour mit vielen Stunden im Bus. Zum Saisonfinale am Sa., 14.05. zu Hause gegen Werder Bremen werden noch einige Nervenstränge draufgehen – aber es war sicherlich uns allen klar, dass wir bis zum Schluss um die Klasse kämpfen müssen. Die wenigen Karten die nun noch für die restlichen sechs Partien zur Verfügung stehen, können bei Harald Rummel (Tel. 06347/7893) und Holger Laible (Tel. 06347/7594) abgefragt werden.